Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

About me

Ich heiße Jan und das ist mein privater Blog. Ich blogge seit 2005. Nach einigen Experimenten bin ich 2007 bei WordPress gelandet und betreue jetzt neben electro-space insgesamt fünf WordPress-Installationen. Beruflich bin ich Softwareentwickler und sorge bei einem führenden Praxissystemhersteller mit dafür, dass bei vielen tausend Arztpraxen jedes Quartal eine frische Version landet.

Bei Mijk van Dijks Album „Afreuropamericasiaustralica“ hieß es: What is space? Und nun stellt sich der geneigte Leser die Frage: Was soll das sein – electro-space? Ich habe vor vielen Jahren, nachdem ich meine ersten HTML-Seiten mit Hand geschrieben habe, auch über eine DE-Domain nachgedacht. Es sollte alles vereinen, was mir wichtig ist: elektronische Musik und mein Interesse für Wissenschaft, Weltraum und Technik. So entstand electro-space.de.

Wissenschaft und Weltraum sind etwas in den Hintergrund gerückt, statt dessen ist der private Bereich mehr im Fokus. Ich schreibe gern über unsere Reisen und zeige die dabei entstandenen Bilder. Hin und wieder gibt es auch Beiträge von Gerichten, die ich gekocht oder gegrillt habe. Und ich liebe es, Dinge zu zerlegen und zu reparieren. Natürlich nur soweit, wie mein Kenntnisstand reicht. Das führt dazu, dass es gelegentlich Bastel- oder Reparieranleitungen gibt.

Natürlich liegt der Schwerpunkt im Bereich elektronischer Musik. Meinen Musikgeschmack entwickelte ich Ende der 1980er, Anfang der 1990er Jahre. Ich fühle mich im Bereich Techno, Drum & Bass und IDM daheim. Gelegentlich darf es auch gern etwas House sein. Wer meinen musikalischen Werdegang ausführlicher betrachten möchte, sollte die Geschichte der Plattenkiste lesen.

Ich bin auf diversen Social Media Kanälen unterwegs. Wer Kontakt aufnehmen möchte, kann das gerne auf folgenden Wegen machen:

Wem das alles zu abwegig ist, der kann mir auch ganz simpel eine Mail unter info@electro-space.de schreiben.

Die Kommentare sind deaktiviert.