Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Beiträge verschlagwortet als “Review”

Plattenkiste Februar 2019

Jan 0

Auch diesen Monat gibt es eine bunte Mischung aus alten und neuen Releases. An einer bestimmten Stelle Anfang des Jahres habe ich mich entschlossen endlich mal die alten Releases, die mir fehlen oder die ich unglücklicherweise verkauft habe, wieder anzueignen. Meistens sind es Schnäppchen.

(mehr …)

Plattenkiste Dezember 2018 – Teil 2

Jan 0

Jetzt kommt der zweite Teil meines opulenten Weihnachtseinkaufs. Nachdem ich im ersten Teil sehr viele Veröffentlichungen hatte, die es bei Bleep für 50% gab, lautet das Stichwort in diesem Beitrag: Wiederveröffentlichung!

(mehr …)

Plattenkiste Dezember 2018 – Teil 1

Jan 0

Ich hatte es ja schon angekündigt, dass ich im Dezember meine Plattensammlung ordentlich erweitert habe. Dafür gab es mehrere Gründe. Zum einen waren wir Mitte November bis Anfang Dezember im Urlaub, sodass noch der halbe November als Zulauf im Dezember kam. Außerdem verkündete Bleep kurz vor Weihnachten, dass sie 50% Rabatt auf alle Digitalveröffentlichungen geben. Da ich 2-3 Euro für eine EP und 5 Euro für ein Album echt erschwinglich halte, sind da auch nochmal 5 Releases dazu gekommen.

(mehr …)

Plattenkiste Januar 2019

Jan 0

Januar ist für gewöhnlich der Monat der musikalischen Besinnung. Die meisten Künstler kommen mit ihren Neuerscheinungen erst im Februar oder März, sodass zu Beginn des Jahres noch etwas Ruhe herrscht. Bei mir standen noch ein paar Releases aus, die ich vom Dezember noch in der Pipeline hatte. Und ja, ich weiß - ich muss immer noch die Neuzugänge von Dezember nachliefern. Aber das ist echt viel...

(mehr …)

Plattenkiste November 2018

Jan 0

Im Oktober hatte ich es schon angekündigt und dann kurz vor dem Urlaub umgesetzt. Es sind jede Menge Releases dazu gekommen. Insgesamt bin ich ziemlich glücklich darüber, dass ich wieder ein paar Schnäppchen aus der Klassikerkiste geholt habe.

(mehr …)

Plattenkiste Oktober 2018

Jan 0

Oktober war musikalisch ganz schön viel los. Leider bin ich nicht dazu gekommen, alles nochmal durchzuhören und einen endgültigen Entschluss zu fällen. Deswegen habe ich ein paar Klassiker nachgelegt und nur ein "neues" Album gekauft.

(mehr …)

Plattenkiste September 2018

Jan 0

Kaum ist der Sommer vorbei, schon sprießen die Herbstveröffentlichungen aus dem Boden, wie Blumen im Frühling. Es gab einige Überraschungen, z.B. Khan mit seinen alten Tracks oder Chris Liebing bzw. Command Strange mit ungewohntem Stil. Dazu gesellten sich Musiker, die in gewohntem Maße guten Output liefern (Deepchord, Pola & Bryson). Jedoch beginne ich zu hinterfragen, warum ich mir die EPs von Aphex Twin kaufe, auch wenn sie mich nicht mehr begeistern, aber z.B. die von Burial nicht.

Laut einer Studie hört man mit Anfang 30 auf, neue Musik zu entdecken. Um so mehr bin ich froh, dass ich im September nthng für mich entdeckt habe. Interessanter Sound, der viel für die nächste Zeit verspricht.

(mehr …)

Plattenkiste August 2018

Jan 0

Ich freue mich jetzt schon auf den Überblick im September, denn auch im August war nicht viel los. Ich habe meine Sammlung um jeweils zwei alte und zwei neue Stücke ergänzt.

Dafür habe ich festgestellt, dass die alten Analord-Platten von AFX auf discogs unglaublich gut gehen. Da ich nicht mit vollem Herzblut an den Scheiben hänge, bin ich innerhalb von einer Woche sieben Stück losgeworden. Der Verkaufspreis lag dabei pro Exemplar zwischen 25 und 40 Euro pro Stück, was ein ziemlich guter Preis ist.

(mehr …)

Plattenkiste Juli 2018

Jan 0

Bevor ich in das große Sommerloch falle, habe ich mich noch reichlich mit neuen Platten eingedeckt. Diesmal ist wieder etwas Neues passiert. Ich habe bei discogs ein paar Vinyls ergattert und die sind auch mit in meine Sammlung eingeflossen. Also gibt es diesmal einen Hauch von Retro.

(mehr …)

Plattenkiste Juni 2018

Jan 0

Auch diesen Monat hat es wieder etwas länger gedauert, bis ich meine Liste veröffentlichen konnte. Grund war aber weniger das Sommerloch, Urlaub oder ähnliche Freizeitaktivitäten, sondern weil ich Ende Juni nochmal musikalisch zugeschlagen habe. Und da ich zumindest mal komplett in die Platten reinhören will, habe ich mir etwas Zeit genommen.

(mehr …)