Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Beiträge verschlagwortet als “Kochen und Backen”

Käsekrusta – Fast wie eine Pizza

Jan 0

Mittlerweile ist es schon einige Zeit her, dass ich Rezepte von schnell zuzubereitenden Abendessen veröffentlicht habe. Diese Woche fiel mir wieder ein Gericht ein, dass es auch ab und zu bei uns gab. Aber eher selten, da es doch mehr Aufwand erfordert. Die Käsekrusta ist quasi ein DDR-Pizza-Sandwich-Ersatz.

Geräucherte Forelle vom Grill

Jan 0

Wenn man sich so unter Verwandten und Bekannten umhört, gibt es wohl kaum jemanden, der nicht grillt bzw. zum Grillen eingeladen wird. Seit wir unseren Weber-Grill auf der Terrasse haben, habe ich auch keine Aversion zum Grillen mehr, denn alles gelingt auf den Punkt. Und sowas macht natürlich Lust auf Experimente. Mein Versuch: Geräucherte Forelle vom Grill.

Selbst gemachter Paleo-Burger

Jan 0

Schon lange hatte ich im Hinterkopf, dann man die Kombination aus gesund und lecker in einem Burger manifestieren kann. Meine Idee war, dass alle Bestandteile regional bzw. selbstgemacht sind. Dieses Wochenende war es endlich soweit. Wer denkt, dass so ein Paleo-Burger schnell zusammengestellt ist, sollte sich von dem Gedanken verabschieden. Allein die Zubereitung des Burgers hat 1,5 Stunden gedauert. Dafür kann ich mit Stolz behaupten, dass die Hauptzutaten alle aus Eigenproduktion bzw. aus lokalen Quellen stammen, so z.B. ist das Gemüse 100% fränkisch und das Fleisch lief letzten Sommer noch ca. 1km von unserem Haus über die grünen Wiesen.

Single-Diät-Essen #7

Jan 1

Da Kriszta dieses Wochenende unterwegs war, konnte ich mich wieder in der Küche austoben. Auf meiner Suche nach einem neuen unbekannten Gericht (per Zufallssuche) stieß ich bei chefkoch.de auf folgendes Gericht Single-Diät-Essen Nummer 7 klang so verzweifelt und deprimierend, dass ich mir dachte - probierst du unbedingt aus, zumal ich noch Möhren im Kühlschrank hatte.

Spaghetti Carbonara ohne Sahne

Jan 0

Aktuell heißt es für mich Rezepte umzuschreiben, wo Milch, Sahne, Quark oder Joghurt auftauchen. Heute sollten es mal Spaghetti Carbonara ohne Sahne sein. Original gehört das ja schon keine Sahne rein, aber ich mag es gerne einen Hauch flüssiger.

Hirtenbrot – Futtern wie bei Muttern

Jan 0

Ich dachte, es wird mal Zeit für eine neue Serie, die ich nach und nach mit Leben füllen kann. Dabei soll es um Abendessen in meiner Kindheit / Jugend gehen. Und heute möchte ich das Hirtenbrot vorstellen.

Moderne Steinzeitmenschen – Paleo für den Alltag

Jan 1

Im ersten Moment mag es absurd klingen - abnehmen, indem man mehr Fett isst. Aber hinterher sollte man gleich sagen: Verzicht auf Kohlehydrate! So wie damals die Steinzeitmenschen. Und aus diesem Grund nennt sich die Ernährung auch Paleo. Bei genauerer Betrachtung verbirgt sich dahinter weniger sich wie Steinzeitmenschen zu ernähren, als den Kohlehydraten den Kampf anzusagen. Mit der Umstellung tue ich mich sehr schwer, ich mag nicht auf mein Frühstücksbrötchen verzichten. Aber ein Blick auf die Erkrankungen der Neuzeit (an erster Stelle Diabetes) gibt einer Ernährungsumstellung schon Recht.

6 Tage durch die Gobi

Jan 0

Von Ulan Bator aus buchen wir einen Trip, der uns 6 Tage durch die Gobi führen soll. Nachts schlafen wir in Jurten, tagsüber fahren wir mit einem alten Sowjet-Minibus und halten immer an, wenn wir möchten.