Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

On tour

Jan 0

Morgen gönnen wir uns mal einen Betriebsausflug nach Berlin. In aller Frühe brechen wir halb sieben Uhr auf. Ich hoffe, während der Busfahrt etwas an meinen Releasetexten arbeiten zu können.

In Berlin angekommen, schippern wir ein bißchen auf der Spree rum. Eigentlich war noch eine Besichtungstour geplant, aber daraus wurde nichts. Deshalb haben wir bis zu unserer Abfahrt um 17 Uhr, Freizeit. Um die Zeit bis dahin totzuschlagen, habe ich mich entschlossen die Ausstellung „Albert Einstein – Ingenieur des Universums“ zu besuchen. Diese Ausstellung wird im Rahmen des Einsteinjahres von der Max-Planck-Gesellschaft im Kronprinzenpalais gezeigt.

Auf der Rückfahrt werde ich dann schon ganz zappelig sein, denn sobald ich wieder in Dresden bin, breche ich nach Nürnberg auf, um mich dort mit Loni zu treffen, die ich jetzt schon seit 14 Tagen nicht mehr gesehen habe…

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.