Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Plätzchen drehen, die 2.

Jan 0

partyMachen wir einen kleinen Rückblick auf den gestrigen Nachmittag / Abend. Nachdem ich meinen Rechner nach Hause geschafft hatte, sind Basti, Daniel und ich noch schnell einkaufen gewesen und dann sind wir (zusammen mit einer Kiste voller Platten) zu Claudi und Basti gedüst. Dort waren die Plätzchenbäcker schon voll am Werkeln und das sollte sich auch fortsetzen. Ich sorgte inzwischen für etwas Unterhaltung…

Am Nachmittag gab es noch leichte Kost mit Aphex Twin’s Analord-Serie. Nach der Pizza, die uns zum Abend geliefert wurde, wechselte ich zuerst auf House-Töne, die schnell in Technohouse wechselten. Als mir diesbezüglich die Platten ausgingen und ich androhte härter werden zu müssen, holte Basti seine Gabberschallplatten raus und dann ging es richtig los.

Gegen 22 Uhr waren dann die Plätzchenbäcker im wahrsten Sinne des Wortes fertig. Soweit ich das beurteilen konnte, entsprach die Menge der Plätzchen ungefähr dem, was Loni und ich gezaubert haben. Und bei ein paar [hier hab ich wohl was vergessen, Anm. von 2014] von Leelo ließen wir den Abend ausklingen…

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner