Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Närrisches Treiben

Jan 0

Die närrische Zeit ist angebrochen, bei manchen schon etwas früher, bei manchen später. Allerortens zogen die Narren aus, um auch in den Blogs ihren Schabernack zu treiben. Sie versuchten sich in halbherzig recherchierten Definitionen, spirituellen Erkenntnissen und auch in philosophischen Fragen über Bloginhalte. Platz genug für eine Verschwörungstheorie: Ist wirklich die aufkommende Faschingszeit Schuld an diesem vermehrten Auftreten von unerwünschten Bemerkungen oder steckt hinter allem der fickende Manuel?

Deshalb an dieser Stelle ein STOP!(*) Wer der Meinung ist, auf diesem Blog seine geistigen Blähungen unerwünscht ablassen zu müssen, erfährt eine umgehende und unkommentierte Löschung seines Kommentars. Ich schreibe hier nicht für die Leser, die es nicht interessiert und lehne es ab, mich zu rechtfertigen, warum ich schreibe. Wer so faul ist und anhand eines Beitrags auf den gesamten Blog zu schließen, dem werde ich auch keine weitere Aufmerksamkeit widmen. An alle anderen: Ihr seid jederzeit herzlich willkommen und ich freue mich über eure Anmerkungen.

(*) entnommen aus den Verkehrszeichen Deutschlands der Wikipedia.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner