Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Auftakt

Jan 0
Podcast

Es ist irgendwie beruhigend, aber gleichzeitig aufregend. Denn dieser Podcast ist erst der Anfang. Wie lange klage ich schon, dass es niemanden gibt, der es wagt über den musikalischen Tellerrand hinauszuschauen. Doch ich habe mich geirrt – irgendwann im Jahre 2000 macht sich eine kleine Seite namens iDEOLOGY nicht nur die Herzen einer Gruppe von Musikliebhabern zu gewinnen, sondern von allen ein wenig. Und so dauert es knapp 8 Jahre, bis ich bei meinem Rundgang bei den neusten Release bei phlow.net auf die Werke von iDEOLOGY stoße. Ich lade mir die letzten beiden Veröffentlichungen herunter und mein Herz macht einen Hopser – hier geht es ja richtig bunt zu. Ich arbeite mich langsam in der Zeit rückwärts und nach 4 oder 5 weiteren Releases wird mir klar: Das wird etwas größeres, also beginne ich mit dem ersten Release. Ich kämpfe mich durch den Berg der bis dahin 40 vorliegenden Veröffentlichungen – Techno, House, Drum’n’Bass, Downbeat, HipHop und Pop. Mehr als 70 Titel stufe ich als schwer podcastverdächtig ein. Ordner angelegt, sortiert und dann kam die schwerste Entscheidung: Womit fange ich an?

Da ich bis jetzt soetwas noch nicht bei mir hatte, entschied ich mich für diesen gut gehenden, doch sehr akustisch geprägsten Sound, der quasi als Auftakt der Serie dienen soll. Also bei Gefallen nicht so viel bei iDEOLOGY stöbern…

Nr.StartzeitTitel
100:00Zengineersni:esahp (iD.EOLOGY – id038)
201:32Authist & Dub One!Get on Upaaah! (iD.EOLOGY – id021)
304:23Deep MotionsFinding beauty (iD.EOLOGY – id017)
408:26Ate OneIt´s on you (iD.EOLOGY – id018)
512:25BangguruBeam of Life (iD.EOLOGY – id025a)
616:01CuebismFace to Face (iD.EOLOGY – id001)
722:50NKIn your Orbit (iD.EOLOGY – id032)
827:05Ate OneNight & Day (iD.EOLOGY – id009)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner