Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Freitagabendfeierei

Jan 2
Podcast

Schon wieder ein iDEOLOGY-Podcast! Ich hätte eigentlich genug Material, um noch weitere Podcast mit noch viel mehr Abwechslung zu produzieren, aber es reicht erstmal. Ich habe momentan so viel ungehörtes Material hier zu liegen, dass schon garnicht mehr alles auf meinen MP3-Player (2GB!) passt. Es kann natürlich sein, dass die Labels gerade eine Phase der Frühjahrsmüdigkeit durchleben und ich nicht auf ansprechendes Material stoße. Aber auf der Liste stehen einige vielversprechende Releases, so z.B. 2 neue Sutemos.

Mit Bedauern mußte ich feststellen, dass nach elpa nun auch noch Drift Records seine Pforten geschlossen hat und 1 Bit Wonder mit der 1bit032 ihren letzten Release angekündigt haben. Nachdem ich im letzten Herbst schon mal über die Zukunft der Netlabels nachgedacht habe, scheint sich jetzt meine Befürchtung zu bewahrheiten. Witzig daran ist, dass ich nun doch auf meine Frage nach der Vielseitigkeit eine Antwort gefunden habe. Eins hatte ich damals aber vergessen zu erwähnen: Musik kostenlos ins Netz zu stellen ist halt doch eine brotlose Kunst und wenn es darum geht, Zeit in andere Projekte zu investieren, die vielleicht noch profitabel sind, werden Nebenprojekte stiefmütterlich behandelt. Ich bin trotzdem optimistisch, was die Zukunft der Netlabels betrifft.

Nr.StartzeitTitel
100:00NKSoft Sound Skyline (iD.EOLOGY – id032)
204:30Ate OneVision (iD.EOLOGY – id009)
310:29CuebismGetting There (iD.EOLOGY – id002)
414:42CuebismGet`Em (iD.EOLOGY – id002)
518:53Marcin MandolaBasic (iD.EOLOGY – id025)
622:35CuebismGot to have face (iD.EOLOGY – id011)
  1. Also ich muss sagen, dass ich den regelmäßigen electro-space-Podcast vermisse. Er war prägnant und immer mit exzellenter Musikauswahl. Ein Highlight der Podcast-Welt. Ich hatte sogar ein paar neue netLabels dadurch kennengelernt. Genauso, wie es eigentlich im Radio sein müsste.

    Elpa ist übrigens wieder da, genauso cold-room, die auch mal kurzzeitig verschwunden waren. Dafür ist die Website netaudio.ru, die 4 sehr gute Netlabels gehostet hatte nun verschwunden. Aber es gibt auch von neuen Netlabels zu berichten: http://softphase.org/netlabel/ , http://www.skrm1.us , dedpop, Bypass: bp.bai-hua.org um nur mal ein paar wenige zu nennen.
    Grüße aus Dresden.
    parmon

  2. So ein Lob freut mich zu hören! Es ist ja nicht nur der Podcast, der ausgefallen ist, auch meine gesamte Netzpräsenz hat in den letzten Monaten gelitten. Und jetzt bin ich dabei, alles Stück für Stück wieder zu beleben. Fängt damit an, dass der Blog regelmäßig geschrieben wird.

    Und im nächsten Schritt möchte ich dann auch den Podcast wiederhaben. Es hat mir auch immer viel Spaß gemacht, die Sachen zusammenzustellen. Nur ist die Zeit Musik zu hören, doch sehr sehr knapp geworden und damit schleift das alles.

    Ich danke dir für deine Hinweise, allein der Gedanke, dass ELPA wieder da ist, macht Lust wieder Sachen herunterzuladen und anzuhören. Ich verspreche jetzt mal nicht, dass ich sofort was Neues auf die Beine stelle, aber der Podcast kommt wieder – das steht fest. Und ich hoffe natürlich wieder auf phantastisches Material von Phonocake!

    Grüße in die Heimat!
    Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner