Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Oliver Lieb – Subraumstimulation

Jan 0

coverOliver Lieb ist ein großer Science-Fiction-Fan. Das glaube ich zumindest, wenn man seine Pseudonyme und Titelnamen liest. Da wird das legendäre Spice aus dem Film „Der Wüstenplanet“ bemüht – eine Substanz, die das Bewußtsein erweitert und der Raumfahrergilde ermöglicht, den Raum zu krümmen. Und jetzt kommt der Subraum dazu – Trekkie-Alarm!

Und um beim Titel zu bleiben, „Subraumstimulation“ ist doch Technobabbel. So ungefähr wie „…es fiel mir plötzlich ein, dass ich eine Frequenzverbindung zwischen dem Deflektor und dem Schildgitter einrichten könnte, indem ich den Warpfeldgenerator als Energieflussabschwächer benutze und das hat natürlich eine Verstärkung des inhärenten Energieausstoßes erzeugt.“ (Zitat aus Memory Alpha – der Star Trek Wiki). Aber mit solch einer Subraumstimulation erzeugt man Risse im Raum-Zeit-Gefüge und was dann hervorbricht, geht ordentlich ab. Gegen den dadurch entstehenden Sog ist man selbst mit voller Impulskraft wehrlos. Also dann – Schilde runter, Phaser auf Partymodus und feuern nach Belieben!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.