Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Almeeva – Anamorphic EP

Jan 0

coverEine EP, die mich an so vieles erinnert. Sie entspricht dem, was ich viel in meinen Podcasts verwendet habe. Und meine Podcasts waren in einer Zeit, wo sich viel in meinem Leben geändert hat. Ich zog nach Bamberg, hatte doch jede Menge neue Dinge zu entdecken und hörte von früh bis in die Nacht viel Musik. Einiges von der Musik, die ich in meinem Podcast verarbeitete, kam aus Osteuropa, speziell Baltikum und Russland. Und gerade diese Länder haben eine Weite in der Musik, die zu ihrem Land passt. So was habe ich nur in anderer Art bei Sigur Rós wiedergefunden – nur dass es da rockiger ist. Genau in diese Schiene schlägt Almeeva mit dieser EP und weckt diese ganzen Erinnerungen wieder.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.