Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Die hard

Jan 0

Es ist schon fast einen Monat her, wo mein Kumpel Geburtstag feierte. Wir haben ihm die komplette Serie „Stirb langsam“ 1-3 geschenkt. Weil es sich gerade ergab, haben wir uns dann auch gleich drauf geeinigt, dass wir uns die Filme mal gemeinsam ansehen. Und heute abend 18 Uhr ist es soweit. Nach dem 1. Film gibt es eine kurze Pause zum Futtern und dann geht es mit der 2 und 3 weiter.

Seine Freundin merkte schon an, dass sie den Film mit einigen „Ohhhh wie realistisch“-Rufen unterstützen will 😀 Hör nicht auf sie, Bruce – du rettest die Welt ganz allein 😉

Nachtrag:

Bin gerade wieder von unserem Bruce-Marathon eingetrudelt. Wenn man sich alle Teile hinter einander ansieht, ist der erste Film doch noch der Beste. Der zweite Teil ist mir an manchen Stellen offensichtlich viel zu unrealistisch (Stichwort: Ein Flugzeug mit leerem Tank geht in einer Riesenexplosion in die Luft). Der dritte Teil war durch die unverhofften Telefonanrufe von der Idee her gut, wirkte aber bei der Umsetzung doch sehr langatmig.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner