Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

My two cents…

Jan 0

Wenn ich mich recht an eine Vorlesung erinnere, wurde uns dort mal gesagt, dass die geistige Evolution des Menschen irgendwann die Religion notwendig machte, weil aus der kleinen Gruppe von Höhlenmenschen im Laufe der Jahrtausende ganze Landflächen von einem Anführer geführt werden mußte, der aber nicht zu jeder Gelegenheit überall sein konnte, um Zwistigkeiten zu stillen und die Gruppe zusammenzuhalten.

Irgendwann war die Menschheit intelligent genug, um zusammen zu leben, ohne sich ständig die Köpfe einzuschlagen – na gut, sagen wir mal so – wir wären intelligent genug… Die Religion wurde überflüssig und blieb dennoch erhalten. Und was wir davon haben, liest man in Artikeln wie diesem.

Um es kurz zu machen: In Rumänien wurde eine Nonne an ein Kreuz gefesselt, weil sie angeblich vom Teufel besessen war. Und der Priester und die vier Mitschwestern waren dabei der Überzeugung, genau das Richtige getan zu haben.

Mh, und bevor jetzt eine Horde heiliger Krieger vor meiner Tür steht, möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen: Ich möchte hier keinem seinen Glauben ausreden!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner