Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Mein erstes estnisches Wort…

Jan 0

*mal den Staub wegbläst* Noch eine Woche, bis ich wieder in Dresden bin und endlich wieder Loni bei mir begrüssen kann. Dann wird in den darauf folgenden Tagen der Blog wieder belebt mit Urlaubserinnerungen.

Heute schon mal ein kleiner Vorgeschmack. Uns fiel im Urlaub auf, dass es in den estnischen Orten viele Strassen gibt, die Rüütli heissen. Wer finnisch kennt, dem dürfte estnisch bestimmt nicht fremd vorkommen. Sieht vom Bild her ziemlich ähnlich aus. Da mich aber Rüütli sehr an die Schweiz erinnert (dort sind ja meine Gedanken sowieso pausenlos) habe ich heute in der Touristeninformation nachgefragt, was den Rüütli eigentlich heisst. Die Antwort: Ritter! Alles klar – wenn man die Geschichte betrachtet wird einem das auch einleuchten. Hier findet man sehr viele mittelalterliche Ordensburgen, die von … na genau … Ordensrittern bewohnt wurden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.