Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Der Al-Bundy-Award…

Jan 0

Unter Rubrik „Awards, die keiner braucht“ läuft bei mir seit heute dieser:

Eine Aktion, die von der British Toilet Association mit dem Untertitel „The Nation’s Favourite Competition“ beworben wird und alljährlich die Toilette des Jahres kürt. Im PDF zur Verleihung findet man am Schluß des Dokuments die Kriterien, nach denen geprüft wird. So zum Beispiel wird geprüft, ob die Schüssel 48 cm hoch und 75 cm von der Wand absteht oder ob es eine Auswahl an Seifen gibt.

Weiterhin werden die besten Reinigungsteam, Vor-Ort-Kräfte bzw. -teams gewählt. Seit 1987 wird dieser Preis jährlich verliehen und beschränkt sich dabei nur auf britische und irische Toiletten. Wer also noch eine gute Toilette kennt – bis zum 30.07. können Nominierungen (auch über die 24-Stunden-Award-Hotline) eingereicht werden. Leider gibt es keine Bilder der Vorjahressieger bzw. der Siegerschüsseln.

Die spinnen – die Briten!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner