Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Unfallzeuge

Jan 0

So, nachdem dieser Sonntag einige Startschwierigkeiten hatte (Faulheit, unmotiviert, halbwegs schönes Wetter draußen), hab ich mich zusammengerissen und mich durch die Berge von Wäsche, die auf diversen Wäschenleinen heraumhingen, gekämpft und alles verstaut. Ähnlich ging es herumliegenden Rechnungen und CDs. Offen ist jetzt noch ein Schreiben, dass ich verfassen soll.

Als ich mich gestern auf dem Weg zu einer Geburtsfeier befand, fuhr ich auf einer vierspurigen oder wie es auch gern genannt wird – vierstreifigen Straße mit Richtung Stadtzentrum. Das Verkehrsaufkommen war für Sonnabend Nachmittag doch sehr ruhig, das regnerische Wetter zog halt die Leute nicht in die Stadt. In sicherem Abstand vor mir fuhren jeweils auf der linken und auf der rechten Spur zwei Wagen fast parallel nebeneinander her. Auf einmal machte sich das Auto in der linken Spur Anstalten vor mir einzuscheren und damit in die rechte Spur zu wechseln. Merkwürdigerweise sehr ruhig, aber ohne zu blinken. Ich wollte schon hupen, denn er drohte sehr dicht hinter dem Fahrzeug einzuscheren und da passierte es auch schon. Er war nicht nur sehr dicht hinter dem Fahrzeug, sondern direkt in den hinteren Kotflügel gefahren.

schiffe_versenkenDa alles geschah kurz vor einer Ampel, die dann auch noch direkt auf rot wechselte. Ich fuhr rechts ran, um mich als Zeuge anzubieten. Das erwies sich als durchaus gute Idee, denn der Herr aus dem Fahrzeug, dass den Wagen vor mir rammte, war der Meinung, er wäre in der Mitte der Straße gefahren und das Auto vor mir wäre in seine Spur gewechselt. Bei allem Respekt älteren Leute gegenüber bin ich trotzdem der Meinung, dass ab einem bestimmten Alter regelmäßig Fahrtests durchgeführt werden sollten, um die Fahrtauglichkeit nachzuweisen.

Nachdem ich Name und Telefonnummer hinterlassen habe, bin ich weitergefahren und kam dann bei der Feier an, bei der dann trotz strömenden Regens unter einem Sonnenschirm gegrillt wurde – tränende Augen wegen des sich aufstauenden Rauches inklusive. Wer noch eine Geschenkidee für Freunde von Gesellschaftsspielen sucht: Schiffeversenken auf 2 Tassen inklusive der Kreide – Ideal für lange Bürotage.

Also werde ich jetzt mal den Zeugenbericht schreiben, damit ich ihn morgen hinfaxen kann. Und nebenbei lauert noch der Abwasch und ein ekliges PHP-Problem. Aber alles der Reihe nach…

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner