Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Ingenieure am Drücker

Jan 0

An der Universität von Cambridge wird jedes Jahr ein Fotowettbewerb mit Epson als Sponsor ausgeschrieben, bei dem (wie sollte es auch anders sein) hochwertige Drucker gewonnen werden können. Die Aufnahme des diesjährigen Gewinners kommt auch noch aus dem Printbereich, wo sich Dr. Steve Hoath mit der Performance von Tintenstrahldruckern befasste und dabei dieses Foto schoss.

Tintenstrahl

Weitere Einreichungen und Bemerkungen…

Die Zweitplatzierte Laura Harrison aus dem Textilbereich zeigt ein Gewebe, welches mittels Lasersintern diese Struktur bei ihren Untersuchungen über neue Möglichkeiten der Gewebeherstellung machte.

Textil

Ein Foto aus dem Nanobereich belegte den dritten Platz. Dabei sieht man eine Kugel, die gerade mal 65µm groß ist und von Greifern, auf die eine minimale Spannung angelegt wurde, festgehalten wird. Wird die Spannung aufgehoben, lösen die Greifer ihren Griff.

Nanoerbse

Unter den weiteren Einreichungen fanden sich noch andere erstaunliche Bilder, aber eins fiel mir sofort auf – das hatte ich doch schon mal so ähnlich gesehen…

Roboter

Da schwärmt wohl jemand davon, ein zweiter Chris Cunningham zu werden. Hier mal ein Screenshot vom „All is full of love“-Video von Björk mit Chris Cunningham als Videoregisseur.

All is full of love

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.