Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Übersetzungsschwierigkeiten

Jan 1

postcrossing45Während ich mich noch durch den Stapel von Bildern kämpfe, die ich am Wochenende gemacht habe, gibt es schon mal vorab eine neue Postkarte, die letzte Woche bei mir eingetroffen ist.

Da ich das Problem auch persönlich kenne, dass man vor der Postkarte sitzt und nicht weiß, was man schreiben soll, gebe ich auf meinem Postcrossing-Profil dem Schreiber / der Schreiberin ein paar Tipps, was er / sie mir denn so erzählen kann. So zum Beispiel, was sie sehen, wenn sie aus dem Fenster schauen. Den Hinweis nahm sich Sarah aus Florida zu Herzen und erzählte mir von den Eichhörnchen (sqiurrels), Blauhähern (blue jays) und Rotkehlchen (robins), die sich in ihrem Garten herumtreiben. Wieder das Vokabular um ein paar neue Worte erweitert. In meinen Dankesworten für die Karte wollte ich ihr erzählen, was für Vögel ich sehe, wenn ich aus dem Fenster schaue. Nachdem ich mir aber die Übersetzung ansah, hielt ich es plötzlich für keine gute Idee mehr, ihr von dem Paar Meisen zu erzählen, das an meinem Fenster vorbei flog…

  1. Dirk Dirk

    😯
    Habe das mal bei http://dict.leo.org gecheckt, da gibt es das gleiche Ergebnis.
    Und schon wieder sehe ich die Vogelwelt mit anderen Augen.
    😈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.