Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

It’s a Pizza

Jan 0

Heute in Speedys Küche: Pikante Walnuss-Pizza

Zunächst benötigen wir folgende Zutaten:

pizza_vorher
  • 1 Pizzateig (Ich hab hier auf eine Teigmischung zurückgegriffen)
  • 4 Birnen
  • 200g Gorgonzola
  • 200g Walnüsse
  • 2 Eier
  • 200g Frischkäse
  • 1/8l süße Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln

Begonnen wird damit, den Teig vorzubereiten. Da der Teig ohnehin eine gewisse Zeit gehen muss, sollte damit angefangen werden. In der Zwischenzeit kann man die anderen Zutaten vorbereiten. Die Birnen werden dabei geschält, in Viertel geschnitten, das Kerngehäuse entfernt und dann in mundgerechte Happen geschnitten. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.

Dann rührt man die Eier, die Sahne und den Frischkäse zusammen und schmeckt das Ganze mit Salz und Pfeffer ab. Ich hoffe, die Walnüsse sind auch schon vorbereitet? Gut, ich bin faul gewesen und habe gleich gehackte Walnüsse gekauft.

Wenn der Teig fertig ist, rollt man ihn aus und gibt man ihn auf ein gefettetes Blech. In der Zwischenzeit kann man schon mal den Ofen auf 200°C vorheizen. Danach kommt die Sahne-Eier-Frischkäse-Soße auf den Teig und wird gleichmäßig verteilt. Im Anschluss die Birnenstücken auf dem Teig verteilen und die Walnüsse darüber streuen. Den Gorgonzola zupft man in kleine Stücken und gibt ihn darauf. Ganz zum Schluss kommen die Frühlingszwiebelringe über den Käse und dann wandert die Pizza für ca. 20 Minuten in den Ofen.

Und dann… voilà… Fertig ist eine leckere Pizza:

pizza_nachher

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner