Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Chosen Lords

Jan 0

chosen_lordsEigentlich unüblich für Richard D. James: Er wirft ein Album auf den Markt, das eine Zusammenstellung ist, aber keine neuen oder unbekannten Titel enthält, damit die Fans, welche die Serie gekauft haben, auch garantiert noch das Album haben müssen. Wovon rede ich überhaupt: Von „Chosen Lords“, einem Album von AFX, dass ich nicht brauche, weil es ausgewählte Tracks der Analord-Serie enthält (Wie der Titel ja schon vermuten läßt). Und die Serie hab ich komplett auf Vinyl daheim, sogar die limitierte Analord 10-Picture-Disc.

Auf diversen Seiten findet man schon die Tracklists. Erscheinen soll das gute Stück Anfang April. Die Angaben schwanken zwischen 7.4. und 11.4.

  1. Fenix Funk 5 (5:00)
  2. Reunion 2 (5:07)
  3. Pitcard (6:22)
  4. Crying in Your Face (4:24)
  5. Klopjob (5:22)
  6. Boxing Day (6:37)
  7. Batine Acid (5:29)
  8. Cilonen (5:32)
  9. Pwsteal.ldpinch.d (3:42)
  10. Xmd5a (7:51)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.