Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

What the bleep…

Jan 0

Für Freitag hab ich gerade mit meinem Arbeitskollegen vorgemerkt What the Bleep Do We (K)Now? Dieser Film ist eine Mischung aus Dokumentation und Film. In der Filmvorschau liest man folgendes:

Die geschiedene Fotografin Amanda (Marlee Matlin) ist mit ihrem Leben nicht gerade glücklich. Deshalb stellt sie sich Fragen wie „Warum bin ich hier?“, „Wo gehe ich hin?“ und „Wer bin ich überhaupt?“. Ein paar kluge Köpfe aus der Wissenschaft, die eine Antwort zwar auch nicht wissen, zumindest jedoch unterhaltsam darüber zu philosophieren und spekulieren verstehen, nehmen sich ihres Schicksals an.

Radikal originelle Mischung aus (grenz-)wissenschaftlicher Dokumentation, Spielszenen und experimenteller Animation.

what_the_bleep_do_we_know

Klingt doch interessant! Außerdem zieht mich schon der Soundtrack magisch an. Dort liest man Namen wie Amon Tobin, William Orbit und Zombie Nation. Die Titelmelodie wurde von Christopher Franke komponiert, der sich als Mitglied von Tangerine Dream und Komponist für Filme und Serien, wie z.B. Babylon 5 einen Namen machte.

Update: Hier die Webseite zum Film: http://www.whatthebleep.com/

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner