Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Boo me off stage!

Jan 0

Aphex TwinMitte Juli war nun mittlerweile das Melt! Festival und schon im Vorfeld des Festivals gab Herr James ein Interview, in dem er auf Fragen über den Auftritt einging und seine Gedanken über elektronische Musik äußerte, speziell seine Motivation zur Analord-Serie. Im Gegensatz zu anderen Interviews wich er bei Fragen, wo er früher immer geflunkert hätte, aus und blieb größtenteils sehr sachlich.

Sein Wunsch, von der Bühne gebuht zu werden, ging aber nicht in Erfüllung. Spekuliert wurde über Kleinwüchsige und Rollstuhlakrobaten, die zu seiner Musik tanzen sollten, von denen letztere auftraten. Einen genaueren Bericht gibt es genau wie das Interview auch, von der Intro. Dort war ich dann überrascht zu lesen, dass Richard D. James inzwischen Vater geworden ist und Freundin samt Sprößling hinter Bühne zu sehen waren.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.