Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Listen, Podcast usw…

Jan 0

Bis gerade eben habe ich weiter an der Abarbeitung meines Zettels gesessen, der mir sagt, was noch zu tun ist. Dabei liest sich der Punkt „Mails beantworten“ so leicht. Aber auch da ist einiges die letzten Wochen liegen geblieben. Wer schon mal auf dem Bett vorm Rechner gesessen hat, wird vielleicht einsehen, dass man nur das nötigste tippen möchte. Dann wurden noch schnell die Pflanzen gegossen und jetzt werde ich auch gleich ins Bett gehen.

Gerade eben habe ich mir noch schnell die von Uwe getestete Version des Magix Podcast Maker heruntergeladen. Sehr störend ist natürlich sofort, dass man sich anmelden muss, um die Software herunterzuladen. Nein, ich möchte keine Newsletter. Ja, ich möchte das Programm herunterladen. In dem Zusammenhang mußte ich ausprobieren, ob man die Software auch ohne Anmeldung herunterladen kann. Ja, man kann.

Nach harten und zähen Kämpfen ist es mir gelungen, meinen Fraktalkalender endlich bei Ebay einzustellen. Jegliche Art von Verlinkung ist absolut unmöglich. Dafür bekommt man ja eine nette Mail, die auf den enthaltenen Fehler hinweist und wenn man den beseitigt, bekommt man den nächsten. Fast wie ein bißchen programmieren! Nur selbst heutige Compiler sind schlauer und geben mehrere Fehler auf einmal aus. Aber damit noch nicht alles – im ersten Versuch kostete mich das Angebot 1,40€, im zweiten 2,15€ und dritten wollte er sogar 4,30€, obwohl ich nichts geändert hatte. Also stellte ich es von Hand online und siehe da: 0,55€. Ich fühlte mich ein wenig wie Opa Röhrmöller bei Stenkelfeld, der mit seinem Telefon Galaxo ISDN 3000XT den Dienst Audiovision Interstratos Terra TT1 vor 17 Uhr abonnierte.

Nach so viel Ärger mußte auch mal wieder eine Belohnung sein, also hab ich ein wenig meinen Wunschzettel abgearbeitet:

GeschichtenliederGeschichtenlieder
Damit hätte ich dann meine Sammlung komplett. Auf der CD sind die Geschichten von Regentropfen Paule Platsch, Kürbis Kugelrund (schon wieder Kürbis?) und Springinkel, der Fadennudel. So hab ich nämlich damals die Farben vom Regenbogen gelernt…
Findet Nemo
Am Anfang war ich etwas skeptisch – aber einmal gesehen und selten so gelacht. Deswegen heißt auch meine Netzwerkadministratorschildkröte Dude!
Findet Nemo
Simpsons 8Simpsons – Staffel 8
Endlich! Mr. Burns bringt uns Liebe!
Terry Pratchett – Alles Sense!
Nachdem mir schon durch ein Mitglied unserer Squash-Gruppe die Scheibenweltromane ans Herz gelegt wurden, hab mir Starr den Tipp, es doch mal diesem Buch zum Einstieg zu probieren. Man stelle sich vor: Gevatter Tod wird entlassen…
Pratchett

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner