Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Es tönt wieder

Jan 0

Wohnzimmer TurntablesHeute ging die Reise mit Rüedi zur Zulassungsstelle, damit auch er ein Bamberger wird. Gestern Abend hatte ich noch alles rausgelegt, was ich zur Ummeldung benötige. Ich hatte alles beisammen, nur etwas fehlte – der Nachweis zur Abgasuntersuchung (AU). Den alten Nachweis hatte ich beiliegend zum TÜV vom letzten Mal. Ich wußte aber genau, dass ich den Zettel erhalten hatte, weil ich mich noch über die guten Werte gefreut habe. Ich durchwühlte alles noch 2 Mal und dann dämmerte mir, dass ich doch den Nachweis immer mitzuführen habe. Also schaute ich den nächsten Morgen ins Handschuhfach und da war er. Perfekt!

Auf der Zulassungsstelle gab es keine Probleme, nur der Ausbau der alten Schilder bereitete mir ein paar Schwierigkeiten, meine Hände waren danach schwarz bzw. sind es jetzt stellenweise immer noch. Wunschkennzeichen kostet 10 Euro extra, aber das war es mir wert.

Wieder daheim angekommen, ging es der Sound- und Computerecke an den Kragen. Zuerst baute ich meine Anlage wieder auf, schloss die Boxen an und war dann heilfroh, dass ich wieder Musik aus meinem CD-Bestand hören zu können. Etwas widerwillig ging ich dann in die Küche und begann dort die restlichen Kartons auszupacken. Auch doch gab es kein Bruchstück. Nur ein Platzproblem, denn mein Schrank in dem ich meine Tüten, Servietten etc. ungebracht hatte, mußte kompensiert werden. Außerdem hab ich noch kein Regal für meine Gewürze. Zumindest konnte ich alles so verstauen, dass ich nur noch ein Brett für die Gewürze brauche und dann wäre das Problem auch gelöst. Letztendlich räumte ich noch die restlichen Kartons in den Keller und ab morgen werden die Bilder und Lampen angebracht. Vielleicht sollte ich meiner Wohnung doch auch noch einen kleinen Hauch von Weihnachten verpassen?!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner