Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Husten und Schnupfen

Jan 13

Ich bin heute Morgen erstmal etwas zeitiger munter geworden, was ja erstmal gesundheitlich ein gutes Zeichen ist. Wenn ich krank bin, schreit mein Körper förmlich nach Schlaf. Ich bin jetzt auch nicht müde. Aber gleich werde ich mich einkuscheln und noch ein wenig lesen, bevor ich dann einschlafe.

Ansonsten war es heute ein Tag der Updates. Apophysis hat eine neue Version mit einer neuer Modifikation herausgebracht. Die verspricht auf den ersten Blick schon mal viel. Mal sehen, ob ich in den nächsten Tagen zum Testen komme. Der Podcast wird jetzt wohl voraussichtlich noch ein paar Tage liegen bleiben. Meine Stimme ist dank einer verstopften Nase und einem trockenen Husten ziemlich nasal und kratzig. Ich habe mich heute Abend deshalb nach einem schönen heißen Bad auf die Couch gelegt. Zwischendurch habe ich noch etwas inhaliert und Tee getrunken.

Trotzdem mußte ich heute nochmal schnell an den Rechner. Seit gestern liegt schon das Update für die deutsche Version von WordPress bei mir und brauchte nur noch eingespielt zu werden. Also erstmal alle Daten sichern, Plugins deaktivieren, Update hochladen und starten. Plugins wieder aktiviert und schon konnte es weitergehen. Bei der Sicherung beobachtete ich auch die Verzeichnisse, die gesichert wurden und bemerkte meine Sammlung Smilies, die mit WordPress ausgeliefert wurden. Ist fast der gleiche Umfang wie bei meinem alten Blog, nur dass hier die Implementierung sauber ist und ich nicht beim Schreiben des Wortes „de:bug“ mit einem Grinsemann rechnen muss. Und ich kann das System jederzeit erweitern…

Außerdem rief eine Dame, die für den Götterboten arbeitet, an und teilte mir mit, dass am Freitag mein Tisch geliefert wird. Der Fahrer wird mich noch am selben Tag anrufen, damit ich genau erfahre, wann er kommt.

  1. Üüüäääääh! Error: XML Syntax-Fehler! *grrrrr*
    Das wäre mit blog.de nicht passiert! 🙄

  2. Punkt 1… bei WordPress muss ich mich nicht im Nachhinein dafür beschweren, dass Features implementiert wurden, die ich nicht möchte – ich entferne sie einfach selbst. Ach so… und ich möchte nicht wissen, wieviel Sicherheitslücken bei blog.de sind 😉
    Punkt 2… Wo isser denn der XML-Syntax-Fehler? 😉 Kannste mir den mal schicken?

  3. Die gute Nachricht: Der Fehler sollte weg sein, seit Samstag gab es einen gemeldeten Fehler, den ich wohl vertrieft habe. Die schlechte: Ich sehe garnichts, was auch nicht richtig ist. Hat es mit der 2.0.5 eigentlich funktioniert?

  4. Was für ein 2.0.5 ???

    Geht wieder, aber ich musste den RSS-Feed neu abonnieren! *blöd* 😉

  5. *freu* *jubel* ich bin beruhigt *strahl*
    2.0.5. ist die alte Version von WordPress… ich habe gestern auf die 2.0.6. umgestellt und da war der Bug wohl noch drin.

  6. Ach so, kleiner Nachtrag zum neuen abonnieren – das ist allein meine Schuld und auf meinem Mist gewachsen. Ich hab nebenbei noch eine kleine Anpassung gemacht und dabei die Permalinks angepasst, sodass man jetzt die Monatsbeiträge auch unter https://www.electro-space.de/2007/01 findet und der Feed ist nichts anderes als ein besonderer Permalink 😉

  7. Mit blog.de wäre das dir (mir) nicht passiert! :))
    *nichtsfürungut*

  8. Du ziehst mich gerne damit auf, oder? 😉 Und ich hab auch immer eine Antwort parat: blog.de hatte ja noch niiiieeee Probleme mit Feeds – stimmts oder hab ich Recht?

    PS: Mh, guck nochmal bitte – bei mir ist der Beitrag dabei (Das ist doch mal Egoismus, seinen eigenen Feed zu abonnieren)

  9. PPS: Merkwürdig… in der Bookmarks-Toolbar des FF ist der neue Eintrag vorhanden, aber der Newsticker zeigt ihn nicht an. Mh, wie war das gestern mit den Feedreadern, die fehlerfrei arbeiten? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.