Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Wartestöckchen

Jan 0

Hab ich schon mal erwähnt, dass ich Warten auf den Tod nicht ausstehen kann? Aber während ich hier so warte, kann ich mir ja locker das Stöckchen von Dirk schnappen und beantworten.

  1. Gebunden oder Taschenbuch?
    Der Inhalt zählt! Und wenn es halt nur die gebundene Ausgabe gibt, wird diese gekauft.
  2. Amazon oder Buchhandel?
    Buchhandel, da kann man stundenlang herumlaufen und schmökern. Es sei denn, es ist Pflichtlektüre, die kauf ich bei amazon.
  3. Lesezeichen oder Eselsohr?
    Merken, Lesezeichen reinlegen oder aufgeschlagen hinlegen
  4. Ordnen nach Autor, nach Titel oder ungeordnet?
    Ordnen? Bücher? Ich versuch es nach Möglichkeit nach Genre zu ordnen, aber treffend ist eher: Wo ich gerade Platz habe.
  5. Behalten, wegwerfen oder verkaufen?
    Kommt drauf an, wie schlecht das Buch ist…
  6. Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
    Der bleibt drum!
  7. Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?
    Mit, läßt sich nämlich wunderbar als Lesezeichen mißbrauchen.
  8. Kurzgeschichten oder Roman?
    Die Bücher mit Kurzgeschichten habe ich schneller fertig, aber ich zieh sie deswegen nicht vor.
  9. Sammlung (Kurzgeschichten von einem Autor) oder Anthologie (Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren)?
    Ich liebe beides. Ich mag die Robotergeschichten von Asimov und auch ein Buch, an das ich mich zwar sehr gut erinnern kann, aber dessen Titel ich nicht mehr zusammenbekomme. Es waren viele verschiedene Science-Fiction-Geschichten von unterschiedlichen Autoren. Das ist nun gut 20 Jahre her. Wen fragt man da?
  10. Harry Potter oder Lemony Snicket?
    Wer ist letzterer?
  11. Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel endet?
    Kommt auf Spannung und Müdigkeit an, manchmal siegt das Eine, manchmal das Andere
  12. Kaufen oder Leihen?
    Grundsätzlich kaufen
  13. Neu oder gebraucht?
    Kommt drauf an, in der Regel neu
  14. Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
    Empfehlung (bei Fachliteratur), ansonsten Klappentext studieren und mal kurz anlesen
  15. Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
    Seit Dan Simmons sage ich nicht mehr „Geschlossenes Ende“. Der holt aus dem zweiten Teil noch eine Geschichte raus, dass einem Hören und Sehen vergeht.
  16. Morgens, Mittags oder Nachts lesen?
    Wenn diese Digitalkiste hier nicht wäre, dann morgens, mittags und nachts (wird übrigens alles klein geschrieben! Siehe Bastian Sick). Aber so eher selten und wenn dann vorm Einschlafen.
  17. Einzelband oder Serie?
    Mittlerweile ist der Wüstenplanet ja auch schon eine Serie, aber so umfangreich wie Perry Rhodan wird es wohl nie werden.
  18. Lieblingsserie?
    Ähm ja, na der Wüstenplanet
  19. Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?
    Dietmar Dath – „Phonon“ vom Verbrecher Verlag?
  20. Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?
    Letztes Jahr? Müßte ich überlegen, ob ich überhaupt eins geschafft habe… Glaube ich aber eher nicht.
  21. Welches Buch wird momentan gelesen?
    „Nichts als die Wahrheit“ – Dieter Bohlen (Es stand ja nicht in der Frage, welches ich gerade lese!)

  22. Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
    Aller Zeiten gibt es nicht! (Auch wieder Herr Sick) Derzeitiger Favorit: Dan Simmons – „Die Hyperiongesänge“

Und jetzt fehlt nur noch der Spruch: Dieses Stöckchen wurde Ihnen präsentiert von: amazon.de. Irgendwie kommt es mir so vor. Kann aber auch gut an meiner unglaublich schlechten Laune liegen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.