Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Monatsalphabet

Jan 4

Letzte Woche zog ich endlich mal durch, was ich in Gedanken schon wieder viel zu lang vor mir hergeschoben habe und was immer wieder in Vergessenheit geriet – messen wir doch mal das Öl im Auto. Gute Idee, denn wenn ich etwas hastig in die Kurve ging, sah ich im Augenwinkel für den Bruchteil einer Sekunde ein rotes Lämpchen aufblitzen. Da ESP für Rüedi ein Fremdwort ist, konnte das nichts Gutes bedeuten. 1,5 Liter 15W40 später hatte ich sogar wieder einen Ölstand, der im Normbereich lag. Und das alles mit dem Damoklesschwert über mir, dass bald die Kupplung fällig wird.

Postkarte aus Florida (USA) via Postcrossing

Und dann auch noch ein E-Piano – der Herr stellt Ansprüche! Nach viel Auto, Arztrechnung, Altersvorsorge, Anzug müßte eigentlich der B-Monat kommen. Kann also noch eine ganze Weile dauern, bis ich bei „E“ wie E-Piano oder „K“ wie Kupplung bin, geschweige denn „U“ wie Urlaub. Statt dessen kommen weiter bunte Postkarten aus aller Welt und jede Menge Bilder von der Hochzeit.

Da dies offensichtlich der A-Monat ist, darf ich auch viel Arbeiten. Mein Kollege ist unterwegs in Deutschland und ich hab die Hebel zur Versionerstellung in der Hand. Letztens machte noch ein anderer Kollege einen Scherz, dass ich bald mehr Anfragen wie mein Kollege bekomme. Der Punkt ist natürlich dann erreicht, wenn er nicht da ist. Es ist ein bißchen wie Ratesendung – eine Frage aus dem Wissengebiet „ActiveX-Control“ – kurz umschalten und schon bin ich im Bilde. Nächste Frage – „Datenbankschnittstelle“ – schon mal gehört, irgendwas war da noch… Gestern machten wir dann gegen 21 Uhr los. Ein freier Mitarbeiter, der aus Dresden kommt, lud mich noch zum Essen ein und wir quatschten noch. Für Klavier hatte ich danach keinen Nerv mehr. Ich smste noch etwas und dann kam mir mein Kopfkissen schon bedrohlich nahe.

Postkarte aus Lahti (Finnland) via Postcrossing

Pläne für das Wochenende – daheim bleiben, Klavier üben, mal wieder kochen, bügeln, sauber machen und die Beine hochlegen.

  1. dirk dirk

    Plan fürs Wochenende: Schwiegermutter in Spee besuchen! 😆

  2. Plan fürs Wochenende: bis Samstag nachmittag in meinem Lädeli 😎 und nachmittags zu 600 km Autofahrt aufbrechen und zum ersten Mal Schatzi besuchen :mrgreen:

  3. Schön! Ich wünsch euch beiden ein superduperwunderschönes Wochenende! Nachdem ich in den letzten 5 Wochen über 3.000km allein an Wochenendtouren verbraten hab, gönn ich mir mal ein Päuschen. Anfang August bin ich dann wieder auf Achse 😉

    Vielleicht finden sich ja noch mehr, die ihre Pläne zum WE verraten wollen…

  4. die Tanzfee die Tanzfee

    Plan fürs Wochenende: Wochenendbesuch von ner lieben Freundin bekommen, grillen und chillen. 😎 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.