Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Fraktal Invaders

Jan 4

space invaders1Ich habe mir heute mal ein paar Tutorials für Apophysis angesehen, kaum zu glauben auf was für Ideen die Jungs da kommen.

Die Idee, Pixelgrafiken zu erstellen fand ich schon stark, aber statt dort einfache Buchstaben zu erzeugen, bastelte ich mir kurzerhand einen Space Invader. Schade eigentlich, dass das Feld bei Apophysis auf 10 x 10 Felder beschränkt ist, sonst könnte man richtig komplexe Pixelgrafiken nachbauen. Aber für den Anfang sollte das ausreichen.

Aber das war erst der Anfang – mal sehen was passiert, wenn ich jetzt noch ein paar Modifikationen einbaue, ganz zu schweigen von der dritten Dimension, die ich den Kerlchen verleihen könnte.

  1. Thomas Thomas

    Ei wenn Du schon mal dabei bist, mach das Ganze bitte auch noch Multiplayer-fähig! 🙂

  2. Multiplayerfähige Fraktale? Also ein Wunschtraum von mir wäre ja ein richtiger Rechencluster, mit dem ich Fraktale berechnen könnte. Aber das geben die Programme nicht her. 5 Minuten am Preview wie diesem zu rechnen, dauert mir einfach zu lang 🙄

  3. tapatapatu tapatapatu

    Apophysis … sagt mir echt nix!

    Aber die Grafik sieht aus wie „Commodore C64“. :mrgreen:

  4. Das mit dem C64 ist doch mal ein schönes Kompliment. Täuschend echt, gell?

    Apophysis ist ein Programm, das Fraktale auf Basis von interierenden Funktionssystemen erzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.