Press "Enter" to skip to content

Plattenkiste März 2018

Jan 0

Ich probiere mal etwas Neues aus. electro-space sollte ja doch irgendwie auch eine Plattform für elektronische Musik sein, tatsächlich geht es doch mehr um Reisen und Technik. Inspiriert wurde ich, als ich die Tage bei Blog & Bleistift über den Monatsbericht stolperte und dort ein Rating für die gelesenen Bücher sah. Ich sah mich schnell um und entdeckte WP Review als Plugin, was man für Reviews verwenden kann. Und plötzlich war sie da, die Idee…

Ich mache meine Bewertung anhand von drei Kriterien fest:

  1. Stil: Hier geht es um Abwechslung bzw. Konsistenz. Eine 4-Track-EP mit Techno, House und Ambient schafft hervorragende Voraussetzungen um hier volle Punktzahl zu bekommen. Alben sollten entweder eine Sammlung von gut zusammen passenden Titeln oder einem schnell zugängliches Konzept haben.
  2. Bewertung: Setzt auf 1. auf und stellt die Frage: Wie gefällt mir diese bunte Gemisch überhaupt?
  3. Langzeitwirkung: Ist die Wirkung nach dem ersten Hören verpufft oder entfaltet der Release erst nach mehrfachem Hören seine volle Wirkung?
Logistics - Hologram
Viers - Let my mind breathe EP
Transformations - Bona Fide EP
Seba & Ulrich Schnauss - Snöflingor
LSB - A New Day
Zero T - Little Pieces

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.